Die Sporthalle einer Schule in Trier musste aufgrund eines Wasserschadens nach einem Starkregen-Ereignis saniert werden. Die Merten Projekt GmbH hat die folgenden Maßnahmen von Juli 2019 bis Juni 2020 in den Leistungsphasen 1 und 6-8 betreut. 

  • Trocknungsmaßnahmen
  • Abbruch des vorhandenen Schwingbodens 
  • Abbruch des darunterliegenden Estrichs
  • Abdichtungsarbeiten auf der Bodenplatte
  • Neuaufbau des Schwingbodens inkl. Linoleum und Markierungen
  • Demontage und Reinigung der Wandvertäfelung
  • Re-Montage der Wandvertäfelung
  • Wiedermontage der Kletter- und Sprossenwände
Die Sporthalle vorher.
Am Tag des Schadens.
Während der Sanierung
Nach der Sanierung.
WET - Baustellenfotos "Nightshelter" und "chambres meublées"
Das sind wir

Aufrufe: 0